Angebot!

E-Bike Tuning für Bosch Motoren V2

UVP: 109,00  99,00 

✔ Motorunterstützung oberhalb von 25 km/h
✔ Aktivier- und deaktivierbar
✔ Auch nur für die aktuelle Fahrt aktivierbar
✔ Echte Geschwindigkeit modifiziert ablesbar
✔ Von außen nicht sichtbar
✔ Korrekte Anzeige der gefahrenen Kilometer
✔ Kein Risiko: 30 Tage kostenlose Rücknahme

EAN: 4270001086501 Artikelnummer: WT-Bosch-V2 Kategorie:

Beschreibung

Motorunterstützung oberhalb von 25 km/h

Das Tuningmodul sorgt dafür, dass die Motorunterstützung Ihres eBikes auch noch bei höheren Geschwindigkeiten als 25 km/h aktiv ist.

Tuning aktivier- und deaktivierbar

Sie können durch eine clevere Ein-/ Ausschaltsequenz Ihres eBikes das Tuning

  • aktivieren, deaktivieren oder
  • nur ein Mal für die aktuelle Fahrt aktivieren. Nach dem Ausschalten des eBikes ist das Tuning dann weg.

Das aktivierte Tuning wird nach dem Einschalten des eBikes über den Tacho signalisiert. Damit wissen Sie jederzeit welcher Modus aktiv ist.

Echte Geschwindigkeit modifiziert ablesbar

Damit die Motorunterstützung auch oberhalb von 25 km/h funktioniert, wird bei aktiviertem Tuning eine kleinere Geschwindigkeit als die tatsächliche angezeigt:

Unterhalb von 20 km/h wird die echte Geschwindigkeit angezeigt.

Oberhalb von 20 km/h schieben Sie gedanklich das angezeigte Komma im Tacho eine Stelle nach rechts. Die führende 2 ganz links hat dann keine Funktion mehr.

Beispiel: Eine Geschwindigkeit von 35 km/h wird angezeigt als: 23.5 km/h

Vorteil: Die nachprüfbare Durchschnittsgeschwindigkeit bleibt somit unterhalb von 25 km/h!

Korrekte Anzeige der gefahrenen Kilometer

Durch das Tuning ausgelassene Radumdrehungen werden am Ende der Fahrt nachgetragen. Der Tacho zeigt  dann die gefahrene Strecke exakt an.

Unterstützte Bosch Motoren

  • Classic Line / Plus (BJ 2011 – 2014)
  • Active Line / Plus (BJ 2014 – 2019)
  • Performance Line / CX (BJ 2016 – 2020)
    Hinweise zu Gen 4 Motoren (CX2020)

Unterstützte Displays:
Purion, Intuvia, Kiox, Nyon

E-Bikes mit Bosch Motor:
Haibike, Cube, Scott, KTM, Kalkhoff, Kreidler, Flyer, Winora, Koga, Kettler, Trek, u.v.m.

Einbau

Der Einbau geht innerhalb von wenigen Minuten und kann auch wieder komplett rückgängig gemacht werden. Das Tuningmodul wird zwischen dem Geschwindigkeitssensor und dem Motor Ihres Pedelecs gesteckt.  Es ist von außen nicht sichtbar.

Eingebautes Wiesel Tuning Modul

Mehr Informationen

Eine genaue Beschreibung des Funktionsumfangs finden Sie hier:
Anleitung-Wiesel-Tuning-Bosch-V2.pdf

Wie unkompliziert Sie das Wiesel Tuningmodul einsetzen können, erfahren Sie in der Einbauanleitung.

Bei weiteren Fragen zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Bitte beachten Sie auch die rechtlichen Hinweise zum Tuning!

Lieferumfang

  • Tuningmodul mit Originalsteckern
  • Bedienungsanleitung
  • Einbauanleitung

Bestellen Sie zum Einbau den Kurbelabzieher am besten gleich mit!

Lieferumfang Bosch